Die Praxis

Die TCM- Praxis Bielefeld wurde 2004 von  der Heilpraktikerin Claudia Rohrmann-Hansing gegründet. TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin und umfasst Therapien wie Akupunktur, Kräuterheilkunde mit chinesischen Arzneimitteln sowie individuelle Ernährungsberatung. In der Praxis werden ebenfalls chinesische Verfahren wie Moxibustion, Schröpfmassagen und Gua Sha eingesetzt. In Zusammenarbeit mit einer Kollegin gibt es ein ergänzendes Angebot mit kosmetischer Akupunktur.

shop image

Praxiszeiten

Mo – Fr: 8 – 12 Uhr
Mo + Do: 16.30 – 20.30 Uhr
Di: 17.30 – 19.30 Uhr
Fr: 14 – 17 Uhr

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung.

Aufbau und Kosten einer Behandlung

Das Erstgespräch – meistens inklusive einer ersten Akupunkturbehandlung – dauert 90 bis 120 Minuten. Bei der Befundaufnahme spielen alle akuten Symptome und die Krankheitsgeschichte eine Rolle, aber auch das allgemeine körperliche Befinden, zum Beispiel im Bezug auf den Schlaf, die Verdauung, die Ernährung, das Temperaturempfinden usw. Zur Untersuchung zählen außerdem die klassische Zungen- und Pulsdiagnose.

Aus dem Befund ergibt sich der Behandlungsplan, wobei mit den Patienten besprochen wird, ob mehrere Akupunkturbehandlungen erfolgen sollen oder der Schwerpunkt auf die Kräutertherapie gelegt wird.

Die Akupunkturbehandlungen erfolgen zu Beginn meistens einmal wöchentlich (bei akuten Zuständen häufiger), eine Behandlungsserie umfasst in der Regel sechs bis zehn Behandlungen. Für die Behandlung mit chinesischen Kräutern sind oft größere Abstände zwischen den Terminen möglich.

Die Abrechnung erfolgt privat. Eine Rechnungsstellung nach der Heilpraktikergebührenverordnung für private Krankenversicherungen, die Beihilfe und Zusatzversicherungen ist möglich. Für die Behandlungen wird ein Stundensatz von derzeit 48 € zugrunde gelegt. Die verschriebenen Kräuter werden direkt von der Apotheke in Rechnung gestellt.